Vermieten

Immobilien in Stuttgart vermieten

Wir vermieten ihre Immobilie im Großraum Stuttgart!

Wir übernehmen für Sie die komplette Vermarktung. Sie müssen also keine Anzeigen schalten und so gut wie keine Zeit investieren. Selbstverständlich erhalten Sie den kompletten Service von uns.

Wir erstellen ein aussagefähiges Exposé mit professionellen Texten und Bildern. Wir schalten entsprechende Anzeigen in Zeitungen und wir platzieren Ihre Immobilie in entsprechenden Internetportalen. Wir übernehmen für Sie die Vorauswahl der Mietinteressenten und führen die Besichtigungstermine durch. Sobald wir einen entsprechenden Mieter gefunden haben, führen wir im Vorfeld eine Bonitätsprüfung durch. Sollten Sie mit dem Mietinteressenten einverstanden sein, erstellen wir den Mietvertrag und legen diesen zur Unterschrift vor. Selbstverständlich sind wir Ihnen auch bei der Wohnungsübergabe behilflich.

Unseren kompletten Service erhalten Sie für 1,79 Monatskaltmieten (inkl. 19% MwSt)
Sollte ihre Wohnung innerhalb von 12 Monaten wieder frei werden kümmern wir uns kostenlos um einen neuen Mieter.

Beratung und Bestandsaufnahme

Mietpreisanalyse unter Berücksichtigung der Mietpreisbremse

Objektbilder, Objektexposé

Onlinemarketing / Social-Media / Anzeigenwerbung

Interessentenbetreuung / Vorauswahl und Bonitätsprüfung

Organisation und Durchführung von Besichtigungen

Mietvertragsgestaltung

Auch bei der Wohnungsübergabe sind wir gerne behilflich

Kautionsbürgschaft statt Mietkaution

Eine neue Mietwohnung ist für Mieter eine teure Angelegenheit. Neben Umzugs- und Renovierungskosten fallen die Mietkaution und oft Maklerprovision an. Oft überschneidet sich noch die Kündigung mit dem Einzug in die neue Wohnung und man muss doppelt Miete zahlen. Hier sind schnell einige tausend Euro fällig. Dieses Geld tut sehr vielen Mietern weh, denn man hat so gut wie keine Gegenleistung.

Der Immobilienverband Deutschland empfiehlt aus diesem Grund die neu eingeführte Kautionsbürgschaft. Hier erhält der Vermieter statt Bargeld eine Bürgschaftsurkunde des Versicherers. Sollten Sie nach Beendigung des Mietverhältnisses Forderungen haben, können Sie diese der Versicherung melden und bekommen Ihr Geld. Sollte der Mieter Einspruch erheben, muss er dies durch geeignete Beweismittel begründen.

Sinn und Zweck ist, eine Mietwohnung schneller und besser zu vermieten. Der Verwaltungsaufwand rund um die Kaution entfällt ebenfalls.
Selbstverständlich können Sie frei entscheiden welche Art der Kaution Sie bevorzugen. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Kautionskasse.de